Großhandelskaufmann/Großhandelskauffrau

Schulsprengel: Bundesland Salzburg

Lehrzeit: 3 Jahre

Organisationsform: Lehrgang zu jeweils 8 Wochen (max. 18 Schüler pro Klasse)

Der Lehrberuf zählt zu den kaufmännisch-administrativen Berufen. Im Lehrbetrieb und in der Berufsschule erfolgt eine fundierte Ausbildung, die den Lehrling zur Bewältigung folgender Aufgaben befähigt:

  • Bedarf für die Warenbeschaffung und Durchführung der Warenbestellungen in der betriebsüblichen Kommunikationsform ermitteln,
  • Warenlieferungen überwachen und administrativ bearbeiten,
  • Liefertermine überwachen und Maßnahmen bei Verzug ergreifen,
  • Kunden bei der Produktauswahl beraten und Serviceleistungen anbieten,
  • Verkaufsgespräche führen,
  • Bestellungen und Kundenaufträge entgegennehmen und abwickeln inklusive Rechnungslegung und Zahlungsverkehr,
  • Kundenreklamationen behandeln,
  • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen,
  • an der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung mitwirken,
  • Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten.

Detailliert beschreibt das Berufsbild die Kenntnisse und Fertigkeiten, die die Lehrlinge während ihrer Lehrzeit in den Betrieben erwerben sollen.   

Die Lehrpläne  sind Grundlage für die schulische Ausbildung. 

Ab dem Schuljahr 2019/2020 bieten wir auch eine Duale Akademie für Großhandelskaufleute an! Dieses Angebot kann von AHS-Maturantinnen und Maturanten genutzt werden.