Skip to main content

LBS 3 im Salzburg Museum

Stille Nacht politisch gedacht

Ein fesselnder Tag im Salzburg Museum für die Bürokaufleute der Landesberufsschule 3 mit Ihren Lehrerinnen Frau Hedegger und Frau Bartz. In einem Workshop des Salzburg Museums hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Chance das traditionelle Weihnachtslied aus einem ganz ungewöhnlichen Blickwinkel zu beleuchten. 

Das Salzburg Museum „gratuliert“ dem Weihnachtlied mit einer Sonderausstellung. An Weihnachten 2018 feiert das Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ seinen 200. Geburtstag. Das Salzburg Museum hat zu diesem Jubiläum eine Ausstellung mit dem Titel „Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft. Gegenwart.“ konzipiert. Wie ein roter Faden führen die sechs Liedstrophen BesucherInnen durch die letzten 200 Jahre. Anhand historischer Tonaufnahmen, Installationen, Objekten, Dokumenten und zwei Autographen werden ganz unterschiedliche Zugänge geboten, um sich dem Lied, seinen Schöpfern und seiner Verbreitung zu nähern.