Skip to main content

Projektreise 2019 nach Schottland

 

Unsere diesjährige Reise führte nach Schottland.

Unter dem Motto "Wir leben Europa" besuchten wir in der Zeit vom 6. Mai 2019 bis 9. Mai 2019 die Hauptstädte Glasgow und Edinburgh sowie einige geschichtsträchtige Monumente.

Das Programm war dicht  gedrängt und beinhaltete Stadtbesichtigungen, einen Scottish Ceili-Tanzkurs in Lanark, den Besuch des Weltkulturerbes und Museums in Lanark, eine kurze Wanderung entlang des Clyde Rivers, u.v.m.

Viele der Mitreisenden waren das erste Mal im englischsprachigen Ausland und hatten hier erstmals die Möglichkeit, ihre sprachlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich selbständig in einer europäischen Hauptstadt zurechtzufinden.

Lehrerinnen und Lehrer standen als Projekt-Tutoren nicht nur in der Schule, sondern selbstverständlich auch bei der Projektreise vor Ort zur Verfügung. Darüber hinaus wurde den Teilnehmenden ein umfangreiches Programm an Sehenswürdigkeiten und Kultur geboten.

Das Projektthema "Wir leben Europa“ wird aus verschiedenen Aspekten heraus bearbeitet. Die Themenvorschläge und deren Auswahl erfolgt durch die Schülerinnen und Schüler, die daraus eigenständige Projektarbeiten erstellen.

Die Projektergebnisse werden im Rahmen des Unterrichts den Mitschülerinnen und Mitschülern und den jeweiligen Lehrerinnen und Lehrern präsentiert. Im Rahmen der Abschlussfeier werden nominierte Projekte nochmals vorgestellt und ein Sieger-Projekt gekürt.