Keine Maskenpflicht mehr im Klassenraum

Das bedeutet, dass in den Klassenräumen während des Unterrichts, wenn die Plätze eingenommen sind, weder FFP2-Maske noch MNS getragen werden müssen.

Das gilt sowohl für Pädagog/inn/en als auch für Schüler*innen. In den Pausen und beim Bewegen durch das Schulgebäude ist ein MNS zu tragen.

Wer, aus welchen Gründen auch immer, einen MNS tragen möchte, kann dies selbstverständlich tun. Pädagog/inn/en können dies aber auch für bestimmte Situationen anordnen.

Covid Infos

Geimpft - Schüler*innen, die die Erstimpfung erhalten haben müssen ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung nicht mehr getestet werden. Wir ersuchen daher die betroffenen Schüler*innen den entsprechenden Impfnachweis dem jeweiligen Klassenvorstand vorzulegen.

Genesene Schüler*innen sind vom Testen in der Schule befreit, sofern Sie einen entsprechenden  Antikörpertest vorlegen können. 

Getestet - Alle anderen Schüler*innen werden wie üblich bis zum Schuljahresende bei uns getestet und erhalten die Bestätigung für Ihren Testpass.

Alle Infos zu

  • Selbsttest in der Schule
  • Impfinformationen des Ministeriums
  • Sonstige Infos zu Covid

finden Sie im Bereich "Services" - "COVID Infos". 

Eine erste Information zu den nun auch zur Vorlage in Restaurants etc. gültigen "Testpässen" für Schüler*innen, die Sie mit Ihrer regelmäßigen Testung in der Schuler erhalten können, finden Sie ebenfalls dort!

 

 

Weitere aktuelle Berichte finden Sie hier!